Eine in die Jahre gekommene Treppe wirkt oftmals unschön und auch ungepflegt. Fußböden, Tapeten und Möbel können einfach und schnell in einem Hausflur ausgetauscht oder erneuert werden. Bei einer Treppe wird das Ganze dann schon eher zu einer größeren Herausforderung.

Egal ob man in seinem Haus eine Stahltreppe, Beton- oder Holztreppe verbaut hat. Holzstufen sind durch den langen Gebrauch abgetreten und verkratzt, Treppenländer abgegriffen oder wirken inzwischen unmodern.

In einer solchen Situation kommt ihr Treppenrenovierer ins Spiel. Bei uns erhalten Sie neue Holzstufen für alle Treppentypen und passend dazu auch das Treppengeländer, wahlweise aus Massivholz oder Edelstahl. Selbstverständlich erhalten Sie zu den Trittstufen auf Wunsch auch die passende Setzstufe, das ist die senkrechte Stellstufe zwischen zwei Trittstufen.

Auch Materialkombination sind selbstverständlich möglich. Mit über 30 Niederlassungen in ganz Deutschland sind wir auch in ihrer Nähe tätig. Fordern Sie ganz einfach und unverbindlich ihr Angebot an oder nutzen Sie den Rückrufservice, wir nehmen dann Kontakt zu ihnen auf.

Die wichtigsten Informationen und Unterschiede zur Treppenrenovierung der unterschiedlichen Treppentypen haben wir für Sie auf unseren Informationsseiten „Information Treppenrenovierung Stahltreppen“ und „Information Treppenrenovierung Beton- und Massivholztreppen“ zusammengefasst.